VFB Friedrichshafen e.V. Abteilung Faustball
Aktuelles

Mit weißer Weste und als Tabellenführer möchte Landesligist VfB Friedrichshafen das Sportjahr 2021 beschließen.

VfB will Erfolgsgeschichte fortschreiben

Am Sonntag setzt der VfB Friedrichshafen in Geislingen (Landkreis Göppingen) den sportlichen Schlussstrich unter das Jahr 2021. Bevor es in die Winterpause geht, gilt es aber noch drei Partien des Jahres erfolgreich bestreiten und die Tabellenführung zu verteidigen.

In der Geislinger Wölkhalle treffen die Seehasen auf Gastgeber SV Oberböhringen sowie die Teams aus Heuchlingen und Bissingen. Alle drei Aufgaben sollten für den noch ungeschlagenen Tabellenführer machbar sein. Auf die leichte Schulter sollten die Seehasen die Partien jedoch nicht nehmen. Beim SV Oberböhringen hängt vieles von der Tagesform seiner schlagkräftigen Angreifer ab. Kommen diese in Fahrt, wird es für jedes Team in der Liga schwer. An schlechten Tagen hingegen, schlägt sich der Gastgeber schon einmal selbst.

In der zweiten Partie treffen die Seehasen auf Schlusslicht TV Bissingen II. Hier sollte der VfB konsequent sein Spiel aufziehen, um den Gegner gar nicht erst ins Spiel kommen zu lassen. Schließlich holte Bissingen ausgerechnet gegen den ärgsten Verfolger der Häfler die bislang einzigen Punkte.

Und dieser Verfolger ist der letzte Tagesgegner. Der TV Heuchlingen II hat derzeit drei Punkte weniger als der VfB auf der Habenseite. Mit einem Erfolg gegen das Team von der Ostalb könnten die Häfler bereits den Klassenerhalt fixieren und die Tabellenführung weiter ausbauen.

Spielbeginn in Geislingen ist um 10:00 Uhr.





Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren