VFB Friedrichshafen e.V. Abteilung Faustball
Aktuelles

Zum Jahresabschluss wollen David Ressel und sein Team die gute Bilanz weiter ausbauen.

VfB muss zum Jahresabschluss auswärts ran

Letzter Auftritt des VfB Friedrichshafen im Sportjahr 2022. Zum Rückrundenauftakt geht es für die Häflerteams nach Essingen im Ostalbkreis. Dort treffen die Seehasen auf Gastgeber TV Heuchlingen und Lokalrivale TSV Lindau.

Platz drei in der Tabelle und nur vier Punkte von einem Aufstiegsplatz entfernt, die Bilanz der ersten Mannschaft kann sich sehen lassen und soll zum Jahresabschluss weiter ausgebaut werden.

Beide Gegner konnten in den Hinspielen ohne Satzverlust besiegt werden und mit dem gleichen Ergebnis soll am Sonntag ein dicker Schlussstrich unter das Sportjahr 2022 gesetzt werden. Bis auf Angreifer Felix Zöller sind alle Spieler an Bord und Kapitän Fabian Schmidt-Redlin kann aus dem Vollen schöpfen.

Für die zweite Mannschaft dürften die beiden Partien hingegen die allerletzte Chance auf den Klassenerhalt sein. Sieben Punkte trennen den Aufsteiger bereits vom rettenden sechsten Tabellenplatz. Und die Konkurrenz im Tabellenkeller konnte zuletzt sogar gegen die Spitzenmannschaften der Liga Punkte einfahren.

Erschwerend kommt hinzu, dass die VfB-Reserve in Essingen auf seine beiden etatmäßigen Angreifer verzichten muss. Trotzdem wollen die Häfler alles daransetzen um endlich die ersten Punkte einzufahren.

Spielbeginn in Essingen ist um 10:00 Uhr.





Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren