VFB Friedrichshafen e.V. Abteilung Faustball
Aktuelles

Auf die Durchschlagskraft von Angreifer Kevin Böhm baut der VfB Friedrichshafen am Sonntag in der Bodenseesporthalle.

VfB-Faustballer im Großeinsatz

Erstmals in dieser Spielzeit sind am Sonntag beide Teams auf Punktejagd. Während das Verbandsligateam in Gärtringen antritt, genießt die Landesligamannschaft in der Bodenseesporthalle Heimrecht.

Einen direkten Konkurrenten auf Distanz halten und den Abstand zur Abstiegszone ausbauen.

Die Devise für das Verbandsligateam des VfB ist klar. In Gärtringen muss gegen den Gastgeber ein Sieg her. Was zum Saisonauftakt in eigener Halle gelang, sollte jedoch auch auswärts machbar sein.

Der zweite Tagesgegner NLV Vaihingen ist eine Etage höher einzuordnen. Aber auch in diesem Spiel sind die Häfler nicht chancenlos. Im Hinspiel zeigte man vor allem im letzten Satz, dass man dem NLV auf Augenhöhe entgegentreten kann. Spielbeginn in Gärtringen ist um 13:00 Uhr.

Bereits um 10:00 Uhr empfängt das Landesligateam in der Bodenseesporthalle die Teams des TSV Lindau, des FC Bad Saulgau und des TSV Allmendingen.

In den Rückspielen gegen Lindau und Bad Saulgau gilt es den Schwung des erfolgreichen Saisonauftaktes zu nutzen und weiter die weiße Weste zu bewahren. Beide Kontrahenten werden sich für die Niederlagen am ersten Spieltag revanchieren wollen.

Spannung verspricht die Partie gegen den TSV Allmendingen. Hier wird es vor allem darauf ankommen, dass der VfB seine eigenen taktischen Vorgaben umsetzt. Spielbeginn in der Bodenseesporthalle ist um 10:00 Uhr. Für den Zutritt zur Halle gilt die 2G+-Regel.





Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren