VFB Friedrichshafen e.V. Abteilung Faustball
Aktuelles

Mit Rekordkader zum Turniersieg. Von links nach rechts: Felix Zöller, Michael Pieper, Thomas Schmid, Hendrick Besserer, Mike Küchenhoff, Mario Müller, Reiner Müller, Kevin Böhm, Marc Gerhardt und André Meier

Turniersieg in Engen

Gute Frühform bewies der VfB Friedrichshafen am Sonntag in Engen (Hegau). Beim international besetzten Wanderpokalturnier des TV Engen zeigten sich die Häfler in Spiellaune und sicherten sich verdient den Turniersieg.

Mit rekordverdächtigem Kader lief der VfB Friedrichshafen am Sonntagmorgen in die Engener Sporthalle ein. Gleich elf Spieler wollten das einzige Vorbereitungsturnier auf die anstehende Hallensaison nutzen, um Spielpraxis zu sammeln. Aufgrund der Coronaauflagen war das Turnier auf sechs Mannschaften begrenzt und so konnte nur ein VfB-Team gemeldet werden.

Mit dem TV Altikon, TV Eschenz (beide CH), dem TV Spaichingen, der TG Biberach und Gastgeber TV Engen traf der VfB auf fast durchweg unbekannte Gegner.

Der Spielmodus sah eine Doppelrunde mit Hin- und Rückspiel gegen jede Mannschaft vor. Genügend Gelegenheit also

verschiedene Aufstellungsvarianten unter Wettkampfbedingungen zu testen.

Der VfB Friedrichshafen präsentierte sich von Beginn an hellwach und in Spiellaune. Einzig gegen den „Lokalrivalen“ aus Biberach fanden die Seehasen diesmal nicht die richtigen Mittel. Sowohl in der Hin-, wie auch in der Rückrunde musste man sich den Rißstädtern geschlagen geben. Gegen die restliche Konkurrenz hielt man sich jedoch schadlos.

Und so durfte man bei der anschließenden Siegerehrung den Wanderpokal aus den Händen des Engener Abteilungsleiters Volker Sauter entgegennehmen.

Für den VfB Friedrichshafen in Engen im Einsatz: Felix Zöller, Michael Pieper, Thomas Schmid, Hendrick Besserer, Mike Küchenhoff, Mario Müller, Reiner Müller, Marc Gerhardt,André Meier

und David Ressel





Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren