VFB Friedrichshafen e.V. Abteilung Faustball
Aktuelles

Goldener Saisonabschluss für das M35 Team des VfB Friedrichshafen. V.l.n.r.: Constantin Alle, Marc Gerhardt, André Meier, Mario Müller, Thomas Schmid und Michael Pieper

Gold zum Saisonabschluss

Vorarlberg ist für die Häfler Faustballer ein gutes Pflaster. Denn auch 2021 heißt der Sieger in der Kategorie M35+ bei der Internationalen Vorarlberger Meisterschaft VfB Friedrichshafen. Bis dahin war es jedoch für das VfB-Team ein hartes Stück Arbeit.

Bei Kaiserwetter starteten die Seehasen im Schwarzacher Stadion optimal in die Vorrunde. In spannenden Spielen konnten der TSV FB Montlingen aus der Schweiz sowie Gastgeber TS Schwarzach jeweils mit 2:0 besiegt werden.

Die anschließende Pause brachte die Häfler jedoch komplett aus dem Rhythmus. Erst ging das Rückspiel gegen Montlingen klar verloren und auch gegen ersatzgeschwächte Hausherren reichte es nur zu einem Unentschieden. Aber dank der guten Vorrunde zog man als Gruppenzweiter ins Finalspiel ein.

Hier hieß der Gegner erneut TSV Montlingen, der im ersten Satz nahtlos an die Leistungen aus den vorherigen Spielen anknüpfte. Der VfB hingegen kam zuerst nur schwer und viel zu spät aus den Startlöchern. Von Beginn an rannte man einem Rückstand hinterher und der Satzverlust rückte den Turniersieg erst einmal in weite Ferne.

Was also tun? Die Seehasen tauschten im Angriff die Positionen und fanden damit den Schlüssel zum Erfolg. Das bislang sehr effektive Service des TSV Montlingen wurde mit großer Laufbereitschaft komplett entschärft. Und in der Offensive agierte der VfB mit variablem Angriffsspiel, ließ Ball und Gegner laufen. Mit dieser Taktik gelang erst der Satzausgleich und auch im Entscheidungssatz übernahmen die Häfler von Beginn an die Führung.

Mit fortlaufender Spieldauer musste Montlingen dann dem eigenen, kräftezehrenden Spiel Tribut zollen. Der VfB hingegen schwamm nun auf der Erfolgswelle und holte sich mit dem 2:1 (9:11/11:7/11:6) Sieg verdient den Turniersieg 2021.





Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren