VFB Friedrichshafen e.V. Abteilung Faustball
Faustball in Friedrichshafen

Faustball in Friedrichshafen

Faustball – früher Ausgleichssport - heute Leistungssport !

Faustball ist eines der ältesten Rückschlagspiele mit dem Ball. Galt der Sport in den Anfangsjahren noch als Gesellschaftsspiel zur körperlichen Ertüchtigung, so hat er sich in den folgenden Jahren zum Leistungssport entwickelt. In Deutschland wurde Faustball erstmals als Wettkampfsport beim Deutschen Turnfest 1885 in Dresden gespielt Von Deutschland aus fand das Spiel seine Verbreitung in Europa, der USA, Südamerika, Südafrika und Japan. Das Turnspiel von 1885 ist nicht mehr vergleichbar mit dem, was heute die aktiven Spieler und Spielerinnen in allen Teilen der Welt auf dem Rasen und in den Hallen leisten. Faustball ist Leistungssport geworden!

 

Die Vielseitigkeit und die verschiedenen Anforderungen, die dieses Ballspiel an die Akteure je nach Fertigkeit stellt, sind die Besonderheiten dieses Sports. Vom Schüler bis zu den Senioren finden alle Altersstufen ihnen zusagende Bedingungen vor und die Turnierform begünstigt Freundschaften und fördert die Fairness. In Deutschland wird seit 2004 durch die DFBL (Deutsche-Faustball-Liga) der Ligabetrieb organisiert. In Europa sind die Faustball Verbände in der EFA vereint und es finden jährlich Europameisterschaften der Nationalmannschaften im Jugend- und Erwachsenenbereich und Europa-Cup Wettbewerbe für Vereinsmannschaften statt. Weltweit vertritt die IFA den Faustballsport, wo gleichfalls Weltmeisterschaften und World-Cup Turniere durchgeführt werden. Bei den World Games ist Faustball eine der beliebtesten Sportarten mit einem großen Zuschauerzuspruch. 

 

In Friedrichshafen wird Faustball seit 1950 gespielt. Frauen-, Männer und Jugendmannschaften haben in den vielen Jahren große Siege bei Meisterschaften, Turnfesten und Turnieren erreicht. Aushängeschild der Abteilung ist jedoch das Senioren-Team, dass in den Jahren 1990 bis 2007 insgesamt neun Deutsche Meistertitel, mehrere Turnfestsiege sowie unzählige süddeutsche und württembergische Meistertitel errang.

 

Zurzeit spielen 2 Männermannschaften in den obersten Spielklassen des STB (Schwäbischer-Turner-Bund). Nach einer kurzen Zeit der Stagnation liegt der Fokus nun wieder auf einer zielgerichteten Jugendarbeit, damit auch die Zukunft des Faustballsports in Friedrichshafen gewährleistet ist.

Gründung, Abteilungsleiter, nationale Erfolge der Faustballer

unter Hubert Dörtemann 01.04.1950

Abteilungsleiter 

Ignatz Bonneberg 1956 - 1970

Werner Ehrlichmann 1970 - 1971

Hans Kreis 1971 - 1974

Hans Reuchlin 1974 - 1976

Eugen Frank 1976 - 1982

Rolf Reuchlin 1982 – 1992

Hans Scherf 1992 – 2011

Reiner Müller seit 2011

Gründung einer eigenständigen Abteilung im VfB Friedrichshafen seit dem 01.04.2007

Erfolge der Abteilung:

Aktive

Aufstieg in die Schwabenliga Feld 2008

Aufstieg in die Schwabenliga Halle 2007/08

Aufstiegsspiele 2. Bundesliga Feld 2011

Meister Verbandsliga Feld 2011

Meister Bezirksliga Feld 2013         

15. Platz von 102 Mannschaften 2002 Turnfest in Leipzig

Aufstiegsspiele 2. Bundesliga Feld 2012 Augsburg

Aufstiegsspiele 2. Bundesliga Feld 2014 Heuchlingen

Aufstieg in die Schwabenliga Halle 2016/2017

Aufstieg in die Schwabenliga Feld 2017

Jugend

Landesmeister U14m 2004/05

Landesmeister U18m 2009/2010

Teilnehmer Deutsche Meisterschaft U16m 2010

Teilnehmer Deutsche Meisterschaft U16w 2013

Senioren

6-facher Württembergischer und Süddeutscher Meister 

Mehrfache Teilnehmer an den Deutschen Seniorenmeisterschaften M50 

(1x 1.Platz, 1x 3. Platz, 3x 5. Platz, 2x 6. Platz)

 

Deutscher Feld-Meister Senioren M50 1994 in Herford

Deutscher Turnfestsieger M50 1998 in München

3. Platz bei DM-Feld-Senioren M50 2001 in Lüneburg

Deutscher Hallen-Meister Senioren M60 2001 in Donauwörth

Deutscher Feld-Meister Senioren M60 2002 in Bremen 

Deutscher Hallenmeister Senioren M60 2002 in Friedrichshafen

Deutscher Hallen-Meister Senioren M60 2003 in Berlin

Deutscher Feld-Meister Senioren M60 2003 in Berlin

Deutscher Feld-Meister Senioren M60 2004 in Zeitz

Deutscher Feld-Meister Senioren M60 2005 in Bad Homburg

3.Platz Deutsches Turnfest Senioren M50/60 2006 Berlin

Deutscher Feld-Meister Senioren M60 2006 in Leverkusen

Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren